Suchen Nachname: Vorname: Deutsch English Nederlands Espan├│l

Erweiterte Suche

Nachnamen
Orte
Auswertungen
Quellen
Friedh├Âfe
Grabsteine
Fotos
Notizen
Dokumente
Texte
Aufbewahrungsorte
Lesezeichen

Aktuelles
Daten und Jahrestage
Statistik
Kontakt

Anmelden
Nur f├╝r Bearbeiter


2350995

von Waaden, Gerda Sophia

weiblich 1899 - 1988  (89 Jahre)


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name von Waaden, Gerda Sophia 
    Geboren 18 Jul 1899  Hanover, Washington, KS, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Getauft nach 18 Jul 1899  Hanover, Washington, KS, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Ehename Harry Alvin Pieper 
    Religion LU 
    Wohnort 1910  Independence, Washington, KS, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2, 3
    Reise Okt 1964  Jaderberg / Jad., Jade, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [4
    zusammen mit ihrem Onkel Ernst von Waaden [Halbbruder ihres Vaters] und dessen Frau besuchte sie die Heimat ihrer Vorfahren. 
    Gestorben 20 Sep 1988  Scottsbluff, Scotts Bluff, NE, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben nach 20 Sep 1988  Scottsbluff, Scotts Bluff, NE, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Stelle: Fairview Cemetery 
    Personen-Kennung I69421  OGF Auswanderer
    Zuletzt bearbeitet am 19 Dez 2021 

    Vater von Waaden, Johann * Wilhelm,   geb. 8 Jul 1868, Jaderberg / Jad., Jade, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 31 Dez 1930, Hanover, Washington, KS, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 62 Jahre) 
    Mutter Eilers, Helene Catharine,   geb. 25 Mrz 1868, Wapelersiel / Jad., Jade, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 28 Jul 1943, Hanover, Washington, KS, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 75 Jahre) 
    Verheiratet 13 Apr 1893  Hanover, Washington, KS, USA Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [5
    Familien-Kennung F2474  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 18 Jul 1899 - Hanover, Washington, KS, USA Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - nach 18 Jul 1899 - Hanover, Washington, KS, USA Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsWohnort - 1910 - Independence, Washington, KS, USA Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsReise - zusammen mit ihrem Onkel Ernst von Waaden [Halbbruder ihres Vaters] und dessen Frau besuchte sie die Heimat ihrer Vorfahren. - Okt 1964 - Jaderberg / Jad., Jade, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 20 Sep 1988 - Scottsbluff, Scotts Bluff, NE, USA Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - Stelle: Fairview Cemetery - nach 20 Sep 1988 - Scottsbluff, Scotts Bluff, NE, USA Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S6148] www.findagrave.com, https://de.findagrave.com/memorial/117098922/gerda-sophia-pieper.

    2. [S3] United States Federal Census 1910.

    3. [S949] 1915 Kansas State Census, (Kansas State Historical Society).

    4. [S1341] NWZ-Archiv, (https://epaper.nwzonline.de/archiv/), NWZ 08.10.1964 ÔÇô Wesermarsch-Zeitung.
      Er kann noch gut platt snacken
      Ernst von Waaden kam zu Besuch aus Amerika ÔÇô 1910 ausgewandert
      Wk Jaderberg. Trotz seiner 70 Lenze kam Ernst von Waaden mit seiner Frau und Nichte ├╝ber den gro├čen Teich, um seine Heimat zu besuchen. Es gab ein freudiges Wiedersehen mit all seinen Freunden, Bekannten und Verwandten. Mit der ÔÇ×BremenÔÇť erlebten sie eine ├ťberfahrt, die zu einem besonderen Erlebnis wurde. In Bremerhaven hatten sich die Verwandten und Freunde eingefunden, um Ernst von Waaden, seiner Frau und Nichte einen herzlichen Empfang zu bereiten.
      Mit 16 Jahren war Ernst von Waaden 1910 ausgewandert. In Amerika lernte er seine Frau, Adele geb. Laue kennen. Auch ihre Vorfahren stammen aus Deutschland und zwar aus dem Raume Hoya. Im Staate Kansas erwarb Ernst von Waaden eine 150 ha gro├če Farm, auf der es zun├Ąchst f├╝r das junge Paar recht viel Arbeit gab. In der Hauptsache wurden Mais, Milokorn und Weizen angebaut.
      Seit 1960 hat Ernst von Waaden seine Farm verpachtet und genie├čt seitdem mit seiner Frau den wohlverdienten Lebensabend. Nur wenige Kilometer von der Farm entfernt setzte sich das Paar zur Ruhe. Der Ehe entsprossen zwei S├Âhne und eine Tochter, aber f├╝r die Farm fand sich kein Nachfolger.
      Nach langen Jahren besuchte Ernst von Waaden 1949 seine alte Heimat wieder. Mit dem Flugzeug kam er damals ├╝ber den gro├čen Teich. Diesmal aber zog er eine Schiffsreise vor und er meinte, da├č eine Schiffsreise viel interessanter sei, obgleich sie mehr Zeit in Anspruch nimmt.
      Seine Nichte, Gerda Pieper, geb. von Waaden, ist eine Tochter von Willi von Waaden, der 1890 nach Amerika auswanderte. Ernst von Waaden hat seine plattdeutsche Muttersprache nicht verlernt. Alle seine Verwandten und fr├╝heren Schulfreunde suchte er w├Ąhrend seines jetzigen Urlaubs auf und ├╝berall gab es ein freudiges Wiedersehen. Viele Erinnerungen wurden ausgetauscht. Erstaunt war er, wie sich seine Heimat ver├Ąndert hat.
      Ihre Zeit nutzten die Urlauber aber auch mit Fahrten zum Rhein und an den Neckar, zur Schweiz, sowie nach Holland, ├ľsterreich, Tirol und D├Ąnemark. Bei einem Vetter von Frau von Waaden, Diedrich Knipping in Dalldorf bei Wietzen, konnten sie den 85. Geburtstag mitfeiern, was f├╝r die drei ein gro├čartiges Erlebnis war. Viel zu schnell vergingen die sch├Ânen Tage in Deutschland, und seit einigen Tagen befinden sie sich wieder auf der Reise ├╝ber den gro├čen Teich.


    5. [S21592] Kansas Marriages.