Suchen Nachname: Vorname: Deutsch English Nederlands EspanĂłl

Erweiterte Suche

Nachnamen
Orte
Auswertungen
Quellen
Friedhöfe
Grabsteine
Fotos
Notizen
Dokumente
Texte
Aufbewahrungsorte
Lesezeichen

Aktuelles
Daten und Jahrestage
Statistik
Kontakt

Anmelden
Nur fĂĽr Bearbeiter


1476236

Lengler, Johann Bernhard

männlich 1791 -


Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Lengler, Johann Bernhard 
    Geboren 8 Jan 1791  Birkenfeld / FB-BF, Birkenfeld, BIR, RP, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Getauft nach 8 Jan 1791  Birkenfeld / FB-BF, Birkenfeld, BIR, RP, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Religion LU 
    Personen-Kennung I107451  OGF Auswanderer
    Zuletzt bearbeitet am 28 Feb 2017 

    Vater Lengler, Johann Karl,   geb. 15 Dez 1763, Birkenfeld / FB-BF, Birkenfeld, BIR, RP, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Schmidt, Anna Katharina,   geb. vor 1766, St. Wendel, WND, SR, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 15 Sep 1785  Birkenfeld / FB-BF, Birkenfeld, BIR, RP, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    • hatten ein Heiratsattest eines vorgeblichen Pfarrers aus Rosenberg, dass sie kopoliert seien. Sie seien von einem abgedankten gewssenlosen Mann schändlich betrogen, worauf von Amts wegen befohlen worden, sie nochmals in der Stille zu kopolieren.
    Familien-Kennung F21677  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 8 Jan 1791 - Birkenfeld / FB-BF, Birkenfeld, BIR, RP, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - nach 8 Jan 1791 - Birkenfeld / FB-BF, Birkenfeld, BIR, RP, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S719] Auswanderungen aus dem Birkenfelder Land im 18. Jahrhundert, Reiner Schmitt, 9f., Nr. 115.